EINKÄUFER INTIM: WIE SIE TICKEN UND ENTSCHEIDEN

Ziel des Seminars

Sie erhalten einen Überblick über Einkaufsmethoden und –psychologie. An eigenen Beispielen können Sie die für Sie wichtigen Verhandlungssituationen trainieren und Ihr Verhalten bzw. Verhandeln optimieren.

Ihr Nutzen

Je besser Sie Ihr Gegenüber kennen, desto erfolgreicher können Sie verkaufen. Das bringt Ihnen bessere Abschlüsse und tragfähigere Vereinbarungen und Geschäftspartnerschaften. Sie können den Verkaufsprozess mit größerer Selbstsicherheit und weniger Ärger gestalten und werden ein gefragter sowie geschätzter Gesprächspartner für Ihre Kunden.

Die Inhalte im Überblick

  • Der Einkauf im Wandel der Zeit – was Sie über moderne Einkaufspraxis wissen sollten
  • Wesentliche Einkaufsmethoden – Stellen Sie sich optimal auf das Vorgehen Ihres Gegenübers ein
  • Entscheidungsprozesse und Entscheidungskriterien: Ermitteln Sie, was dem Einkäufer wirklich wichtig ist, um weder unnötige Zugeständnisse zu machen noch einen wichtigen Abschluss zu gefährden
  • Die Psychologie des Einkäufers: Kennen Sie seine Ängste und seine Macht, um sich selbstsicher und zielorientiert verhalten zu können
  • Rollenspiele an Beispielen der Teilnehmer mit Analyse: Bringen Sie Ihr neues Wissen gleich zur Anwendung – mit professioneller Begleitung

Zielgruppe

Verkäufer, Führungskräfte mit Einkaufskontakt, Projektmanager mit Verkaufsrollen

Trainer

Jörg Köck