EINFÜHRUNG EINES NEUEN MARKTSEGMENTS

Veränderte Marktbedingungen und der Eintritt neuer Wettbewerber haben zum Verlust von Marktanteilen und relativem Wachstum geführt. Um das Unternehmen vertrieblich auf die sich verändernden Bedingungen auszurichten, sollte ein umfassendes neues Marktmanagement entwickelt werden. Als Basis sollte hierzu die aktuelle Vertriebsstrategie und -organisation, die vertrieblichen Prozesse und Tools sowie die Vertriebseffizienz die Marktbearbeitung analysiert werden.

Das Unternehmen

Führender Anbieter von Service- und Tankkarten zur europaweiten Unterwegsversorgung

Die Ziele

            • Stopp des Verlustes weiterer Marktanteile
            • Aufbau eines neuen Marktmanagements mit effizienter Markt- und Vertriebsorganisation
            • Adressierung der relevanten Kundensegmente, insbesondere Key Accounts und SME (Small- and Medium Sized Enterprises)
            • Einführung effizienter vertrieblicher Instrumente und Prozesse
            • Optimierung des Standortkonzeptes
            • Nachhaltiges Umsatz- und Ergebniswachstum
            • Vorbereitung und Begleitung der unternehmerischen Entscheidungsprozesse

            Die Methode

                              • Grundlegende Analyse des Vertriebs und der vertrieblichen Unterstützungsfunktionen in den dezentralen Standorten sowie in der Zentrale
                              • Workshops und Einzelinterviews mit relevanten Mitarbeitern sowie dem Projektkernteam
                              • Entwicklung eines Konzeptes zur Neuausrichtung der Marktbearbeitung für den zentralen deutschen Markt in Zusammenarbeit mit dem Projektkernteam
                              • Vorbereitung und Begleitung der Management-Entscheidungsprozesse einschließlich Entwicklung des Business Case, Durchführung einer SWOT- und GAP-Analyse, Szenarien zum Standortkonzept und Vorbereitung der Gesellschafterbeschlüsse
                              • Entwicklung / Bearbeitung des Kommunikationskonzeptes im Rahmen des Projektes: Projektstory, Q&A-Listen zu den jeweiligen Projektphasen sowie Beratung beim Kommunikationskonzept zum Rollout

                              Die Vorteile

                                                • Objektive Einschätzung strategischer Fragestellungen auf Basis von externem Benchmarking, langjährigem Beratungs-Know-How sowie relevanter Praxiserfahrung
                                                • Gemeinsames Erarbeiten von Lösungen durch die Zusammenarbeit des Beraters mit einem internen Kernteam führte zur schnellen Akzeptanz erarbeiteter Ansätze
                                                • Fundiertes Zukunftskonzept als Basis der unternehmerischen Entscheidungen

                                                 Download Bericht


                                                Ihr Ansprechpartner Gunter Hemmer

                                                Tel.: +49 (0)6192 40 269 0
                                                Email: gunter.hemmer@anxo-consulting.com

                                                Erfahren Sie mehr über Gunter Hemmer