ENTWICKLUNG UND ETABLIERUNG EINER NEUEN GOVERNANCESTRUKTUR

Mit klaren Strukturen den Veränderungsprozess managen

Mittelständische Unternehmen auf starkem Wachstumskurs müssen ab einem bestimmten Zeitpunkt ihre Strukturen neu organisieren, damit das Wachstum nicht stagniert. Verstärkter Handlungsdruck entsteht, wenn das Unternehmen durch eine Übernahme in Konzernstrukturen eingegliedert wird. Zunehmende Umsatzvolumina und abzuwickelnde Mengengerüste, komplexere Geschäftsprozesse etc. steigern den Bedarf nach einer auf die Größe des Unternehmens angepassten Organisationsstruktur.

Das Unternehmen

Deutsches Tochterunternehmen eines französischen Konzerns.

Das Ziel

  • Neuausrichtung der Gesamtorganisation an die Strukturen der Konzernmutter
  • Reorganisation der Organisationsstrukturen im Sinne des agilen Managements
  • Verteilung der Management-Aufgaben und -Verantwortung an Management-Team
  • Verschlankung der Geschäftsführung
  • Markorientierte Ausrichtung soll sich in der Unternehmensstruktur wiederspiegeln

Die Methode

    • Evaluation der aktuellen Organisationsstruktur und Ableitung von Veränderungspotentialen in Richtung der Konzernstrukturen und Marktorientierung
    • Erarbeitung einer individuellen Zielstruktur anhand von Best Practices des agilen Managements
    • Vorbereitung der Kommunikation der neuen Struktur an Shareholder, Führungskräfte und Mitarbeiter
    • Definition von Aufgaben und Verantwortung eines neuen Management-Teams, dem sog. Executive Committee sowie Gestaltung einer neuen Berichtslinie
    • Begleitung bei der Einführung des Executive Committees

      Die Vorteile

          • Best Practices ermöglichen es, verschiedene Alternativen zu evaluieren und zu einem bestmöglichen Ergebnis zu kommen
          • Umfangreiche Erfahrungen auch in verantwortlichen Managementfunktionen des Beraters in der Erarbeitung neuer Organisationsstrukturen bieten dem Mandanten Sicherheit bei der Validierung der neuen Struktur
          • Die Markt- und Kundenausrichtung des Unternehmens wird durch den Aufbau der Organisation optimal unterstützt

               

              Download ganzer Bericht


              Ihr Ansprechpartner Ralf Strehlau

              Tel.: +49 (0)6192 40 269 0
              Email: ralf.strehlau@anxo-consulting.com

              Erfahren Sie mehr über Ralf Strehlau