Dr. Ottmar Franzen

Dr. rer. pol.
Associated Partner

Tel.: +49 (0) 6192 40 269 0
Email: ottmar.franzen@anxo-consulting.com

Ottmar Franzen

Ottmar Franzen war nach seinem Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre zunächst am Marketinglehrstuhl der Universität Göttingen tätig. Nach Abschluss seiner Promotion wechselte er als Projektmanager zum Link-Institut in Luzern und führte dort innovative multivariate Verfahren, z.B. Conjoint-Measurement, ein. Danach war er Leiter des Bereichs Customized Consumer Research bei ACNielsen in Frankfurt am Main. Während dieser Zeit war er u.a. für die „Marken-Bilanz“ und für Handelsbefragungen verantwortlich.

1996 gründete er die Konzept & Markt GmbH, deren Geschäftsführer er heute noch ist. Dort erweiterte er das Methodenspektrum für Markenanalysen, Markenbewertungen sowie die Messung von Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit durch die Anwendung von statistischen Treiberanalysen.

 

Beratungsschwerpunkte

  • Bewertung von Marken und Markencontrolling
  • Big Data - Anwendungen
  • Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterzufriedenheit
  • Personas
  • Preisoptimierung
  • Werteforschung

 

Tätigkeitsbeispiele

  • Monetäre Bewertung von mehr als 1.000 Marken, u.a. Alete, Blaupunkt, Pro Sieben, Sparkasse
  • Installation von Kundenzufriedenheitsmesssystemen, u.a. in der Altenpflege, bei Banken, im Handel und bei Finanzdienstleistungsanbietern
  • Entwicklung von internationalen Markencontrolling-Ansätzen
  • Konzeption von Branchen- und Marktstudien in den Bereichen Baumärkte, Do-It-Yourself, Mode und Tiernahrung
  • Beratung in verschieden Marktforschungsthemen am POS, u.a. Eyetracking und Explorationen am Regal
  • Lehrbeauftragter an der Rhein-Main-Business School, Wiesbaden und der Fachhochschule Mainz

Aktuelle Fachartikel

  • Mit Markenrechten die Eigenkapitalbasis verbessern
    (zum Artikel)
  • Marken im Sanierungsprozess nutzen
    (zum Artikel)
  • Wie Marken die Finanzierung von Unternehmen unterstützen
    (zum Artikel)

 

Seminare aus der ANXO Akademie

  • Marken-Performance richtig messen
    (zum Seminar)
  • Die Qualität von Marktdaten richtig einschätzen
    (zum Seminar)